Privacy Policy

Wenn Sie mit mir — Nina Koren  — über meine nina-koren.at Web­site Kon­takt aufnehmen, wer­den Ihre dig­i­tal­en Kon­tak­t­in­for­ma­tio­nen in unser Sys­tem über­tra­gen. Hier möcht­en wir erk­lären, was mit diesen Infor­ma­tio­nen geschieht. Sie find­en unsere Kon­tak­t­in­for­ma­tio­nen im Impres­sum dieser Web­site.

Wir behan­deln Dat­en, die Sie an uns weit­ergeben, ver­traulich und geben diese nicht an Dritte weit­er. Ausgenom­men sind Fälle, wo wir dazu geset­zlich verpflichtet sind.

Welche Informationen erfassen wir?

Ihren Namen und die E‑Mail-Adresse, die Sie uns gesendet oder in das Kon­tak­t­for­mu­lar eingegeben haben.

Wozu verwenden wir diese Informationen?

Wir ver­wen­den die Kon­takt-Infor­ma­tion, die Sie uns zur Ver­fü­gung stellen, um:

  • mit Ihnen zu kom­mu­nizieren
  • Kom­mentare zu veröf­fentlichen, deren Veröf­fentlichung Sie zuges­timmt haben
  • um Sie über Ver­anstal­tun­gen und Kurse zu informieren
  • um Ereignisse zu ver­wal­ten, an denen Sie teil­nehmen möcht­en

Vom Webserver aufgezeichnete Daten

Jede Verbindung mit einem Web­serv­er erstellt Daten­sätze. Unser Web-Provider (“Cyon” in Basel, Schweiz) erfasst und spe­ichert einige tech­nis­che Dat­en wie die IP-Adresse, das Betrieb­ssys­tem Ihres Com­put­ers, die Zugriff­szeit, den Typ des Web-Browsers und den Ursprung Ihrer Anfrage (Refer­rer). Dies ist aus tech­nis­chen Grün­den notwendig, um Ihnen unsere Web­site zur Ver­fü­gung zu stellen. Cyon schützt diese Dat­en mit tech­nis­chen Maß­nah­men, um sie vor unbefugtem Zugriff zu schützen und wird sie nicht an Dritte weit­ergeben. Soweit wir per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en ver­ar­beit­en, liegt dies an unserem Inter­esse, Ihnen das beste Nutzer­erleb­nis zu bieten und die Sicher­heit und Sta­bil­ität unser­er Sys­teme zu gewährleis­ten.

Rücknahme der Zustimmung

Sie haben jed­erzeit das Recht die Spe­icherung oder Nutzung Ihrer Kon­tak­t­dat­en zu wider­rufen.

Bitte geben Sie mir dies schriftlich per E‑Mail an bekan­nt.